Willkommen beim Bayern Fanclub Laubach e.V

www.bfc-laubach.de

Hüttenweekend ins Kleinwalsertal 2016

23.07.16 (Allgemein)

Hüttenwochenende 15.07. – 18.07. 2016

Nun endlich stand das Hüttenwochenende auf dem Programm. Dieses Jahr starteten ca. 20 Personen ins Kleinwalsertal / Österreich / Riezlern.

Am Freitag 15.07. Treffpunkt am Laubacher Licherstüble.

Proviant verladen, Fahrgemeinschaften bilden und um 15.30 Uhr startete die Karawane.

Nach ca. 2 stündiger Fahrt, ohne "Einreiseprobleme", fanden wir auf Anhieb unsere urige, rustikale Berghütte. Nun die erste große Gemeinsamkeit: Proviant ausladen, eigene Sachen ausladen und ein Zimmer beziehen. Juhu! Jeder war glücklich, jeder hatte sich häuslich eingerichtet.

2016-07-17 11.37.05

2016-07-17 11.37.07

Gleich im Anschluss, stand die Küchencrew in voller Montur in der Küche.

Kaffee und selbstgebackenen Kuchen, für das kleine Zwischendurch.

2016-07-15 12.41.422016-07-15 13.10.48

Freitagsmenü: Wurstsalat, alle Zutaten getrennt. Käse, Schwarzwurst und       

                      Zwiebeln, dazu Bratkartoffeln mit Speck.

LEIDER KEIN FOTO

In der gemeinsamen Aufräum-Aktion ging alles Ruck – Zuck und dem Hüttenzauber stand nichts mehr im Wege. Patty ohne Ende, mit der Jugenddroge " MELONE – MELONE".

Die Nacht war kurz, einige hatten noch ein bisschen " Aua", egal es wurde nicht gejammert. Heute war Bayrischer Tag, mit allem Drum und Dran.

Das Frühstückbuffet: Kaffee, Kuchen, Wurst, Käse, Frühstücksei, Marmelade, Selbstgebackene Brötchen, Brot und die berühmte bayrische Weißwurst mit Bretzel und

                             süßer Senf.

Dafür nahmen wir uns richtig ausgiebig Zeit.

Anschließend, starteten die lauffreudigen Männer eine längere Bergwelterkundung. Die Jugend versuchten ihr Glück, bei der österreichischen Brautschau, im Hallenbad.

Die restliche Besatzung hielt Siesta, die jedoch bei der Küchencrew, von kurzer Dauer war.

Um ca 16 Uhr, trudelten die Herrschaften wieder ein. Auch für das kleine zwischendurch war gesorgt, mit Kaffee, Kuchen und Zopfbrot.

Die Damenwelt bereiteten so langsam das bayrische Abendmahl vor, sollte um 18.30 Uhr auf dem Tisch stehen.

Samstagmenü: Schweinebraten, Blaukraut, Spätzle, Zwiebelrahmsoße, Kartoffelsalat und buntes Salatteller.

2016-07-17 11.37.07-1

 

2016-07-16 18.46.48

In bayrischer Tracht, wurde wie im 5 Sterne-Hotel gespeist.

2016-07-16 19.56.29

Nach getaner Arbeit, standen dann auch die Damen in Tracht auf der Partymeile und Fortsetzung folgte.

Aber diesen Abend schwächelten alle ein bisschen, man glaube es kaum, aber die Jugend machten den Anfang und sagten:"Gute Nacht".

Noch am gleichen Tag, verabschiedeten sich auch die Damenwelt und irgendwann in früher Nacht, kurz nach Mitternacht, machten die Männer den Schluß.

Heute, leider war schon wieder Sonntag und die Heimreise stand auf dem Programm.

Um 7 Uhr wurstelten schon die Ersten am Frühstücksbuffet. Also gut, so kletterten Einer nach dem Anderen aus dem Nest.

Ohne Zeitdruck, in Ruhe frühstücken, aufräumen, Überbleibsel verladen und Hütte auf Vordermann bringen.
Zeitiger als ausgemacht,  um 10 Uhr kam die Hausherrin zur Endabnahme auf der Matte. Aber kein Problem, alles war in Ordnung und als Super ab gestempelt.

Also gut, ca. 11 Uhr, jeder Platz genommen und die Heimreise konnte starten.

JUHU, Laubach wir kommen wieder.

Am Licherstüble, die restlichen Proviant ausladen, aufräumen und Müll entsorgen.
Wir fahren Alle sehr gerne weg, aber fahren auch wieder sehr gern nach Hause und sind wieder glücklich unser eigenes Bett wieder zuhaben.

Dieses Wochenende war, wie auch die Jahre zuvor immer super.

Nochmals ein großes Dankeschön an Alle.

AUF, AUF, das nächste Jahr starten wir wieder.

Bericht  G. Leichtle     Fotos : M. Endres ©

 

2016-07-16 19.58.00

 

2016-07-17 11.37.07-2

 

2016-07-16 10.23.41