Manuelas Reise&Abenteuer Blog

Im Hotel bist Du Gast,im Wohnmobil Zuhause

Hey there! Thanks for dropping by Theme Preview! Take a look around
and grab the RSS feed to stay updated. See you around!

Archive for Oktober, 2011

Herbst am Hopfensee 30.9.2011 bis 3.10.2011

Am Ende vom Reisebericht mehr Bilder in der Diashow

Vorbereitung
Heute geht es zum Bauernhof Campingplatz Guggemoos am Hopfensee….
Leider geht es mir nicht so gut, ich habe nach der Antibiotika Kur eine richtige Erkältung eingefangen…..
Aber ich lass mich da einfach nicht unterkriegen , es war bereits Wochen schon Reserviert und geplant.
Walter hat ein Zimmer im Haus gebucht und wir auf dem Hof…. Wir hatten beim letzten mal diesen Campinghof angeschaut, und  fanden Ihn KLASSE!!
Heute war es soweit, und wir wollten das verlängerte Wochenende dort verbringen.
Wir hatten noch vorher ein Gespräch mit guten Freunden , die wir an der Winterrally Landsberg am Lech kennengelernt haben, und Sie wollen mit von der
Partie sein.
Freitag 30.September 2011
Wir haben schnell den Kühlschrank gepackt und wollen um 15 Uhr auf der Bahn sein, was wir auch waren…. Pünktlich wie die Maurer!!
Die Wettervorhersage für das Wochenende war SONNENSCHEIN !!
Um 16:30 Uhr sind wir dann am Ferienhof am Hopfensee angekommen, und unsere Freunde waren Überrascht und freuten Sich auf ein Wiedersehen.
Schnell haben wir uns Häuslich eingerichtet, und habe noch mit Nero eine runde gedreht

Unser Stellplatz

Peter und Traudl hatten auch Kohldampf so haben wir uns auf dem Weg gemacht zum Olivenbauer, eine gute Adresse zum Essen gehen! Wir hatten viel zu Quatschen und es war ein schöner Abend….
Nach 20 Uhr sind wir dann zurück zum Wohnmobil, wir haben noch für ein Plausch bei Peter und Traudl angehalten, ich bin aber durch meine Erkältung
21 Uhr im Bett gelegen, etwas später kam Bertl ,Walter hat noch gute Nacht ins Wohnmobil geflüstert….
Ich habe durch die Erkältung überhaupt nicht gut geschlafen, und um 8 Uhr war dann Frühstück angesagt.
Samstag 1.Oktober 2011
Wir haben im Wohnmobil gefrühstückt!


Heute war Ausflug nach Füssen auf unserem Plan, so haben wir 12 Uhr ausgemacht, das wir zur Bushaltestelle gehen, und mit diesem nach Füssen fahren.
In Füssen haben wir noch kurz uns gestärkt, und Traudl und Peter sind mit dem Füssener Express Bähnle gefahren!
Wir haben uns dann wieder am Bahnhof verabredet, Bertl und Walter wollten dann einmal in der Bahnhof Kneipe ein Bierchen Trinken , und ich trank eine
leckere heiße Schokolade, die Walter mir Spendierte!  Der Tag war herrlich… Viel Sonnenschein einfach Traumhaft.
Schon war es dann 16 Uhr und Traudl und Peter trafen am Bahnhof ein, und wir fuhren gemeinsam mit dem Bus Nachhause.
Heute Abend wollen wir ja Grillen, ich hatte am morgen die Kotelett lecker eingelegt ….
Peter hat seinen Bayrischen Kartoffelsalat gemacht und noch einen gemischten, er ist gelernter Koch , und er lässt sich da nicht über die Schulter schauen, so hat er sogar das Zepter zum Grillen in der Hand behalten.


Ja Traudl und Peter haben ein Pocket Grill gekauft im Globus der nach 45 Minuten noch nicht einmal Glühen wollte, auch mit Hilfe von Grillanzünder.
So habe ich meine Wunderwaffe , den Elektr  Grill geholt, und es wurde ein schöner Grillabend.
Wir sind solange bei Peter gesessen , bis der Abendtau uns in trockene getrieben hat.
Da meine Erkältung immer noch schlauchte bin ich um 20 Uhr schon im Bett gewesen!
Sonntag 2. Oktober 2011
Heute  weckten mich um 8 Uhr die Sonnenstrahlen, es wird wieder ein herrlicher Tag. Auch ich lass mich von meiner Erkältung nicht aus bremsen, so haben wir wieder reichlich auf dem Tisch und genießen das zusammen Sitzen.
Heute hatten wir faulenzen und Minigolfen auf dem Plan , aber Bertl entdeckte noch das unweit vom Platz eine Burgruine  ist, die wir vor dem Minigolf ansehen wollten, so sind wir nach dem Mittagessen ( Würstl Gulasch mit grünen Bohnen und Paprika Käsesoße und Dinkel Spiralen Nudeln und Rettich Salat)
hinauf gelaufen, es waren nur  900 m , aber es war ein große Steigung. An der Ruine sind wir nach 20 Minuten angekommen und die Aussicht hat alle Qual vergessen lassen.
Eine Herrliche Aussicht über den Hopfensee!
Danach sind wir zum Minigolfen , das war eine Gaudi , das hat so richtig Spass gemacht.
1. Platz Walter 2. Platz Manu und Bertl 3.Platz Peter und Traudl 4. Platz , zum Spielende haben wir noch den Sieg am Strandbad begossen.
Heute Abend gibt es Steckrüben Suppe , die Peter schon Zuhause vorbereitet hat, und mitgebracht hatte.
Um 18:05 Uhr , lach diese Uhrzeit wählte Bertl, gab es dann die Suppe, gemeinsam haben wir dann noch bis zum Abendtau gesessen, ich bin dann
auch bald zu Bett, ich fühle mich einfach nicht Wohl!!
Montag 3. Oktober 2011
Heute Nacht habe ich richtig gut geschlafen , und bin dann heute auch etwas später aufgestanden , das Frühstück war auch schnell hingerichtet , und wir saßen noch bisschen in der Sonne, peu a peu räumte ich das Wohnmobil ein, und machte es Fahrbereit.
Bertl ging zu Frau Guggemoos um zu Bezahlen, und wir waren eigentlich Startbereit, so haben wir aber noch einen Spaziergang am See mit Nero,
wir haben uns dann noch von Traudl und Peter verabschiedet und sind gegen 10 Uhr Nach hause gefahren.
Es war ein sehr schönes Wochenende, und das Wetter hatt es auch sehr gut gemeint. Es waren herrliche goldene OktoberTage.

Unser Stellpletz

Unser Stellplatz