Manuelas Reise&Abenteuer Blog

Im Hotel bist Du Gast,im Wohnmobil Zuhause

Hey there! Thanks for dropping by Theme Preview! Take a look around
and grab the RSS feed to stay updated. See you around!

Archive for März, 2015

Kulinarische Reise nach Lindau am Bodensee

Wieder einmal ist es soweit, und wir machen unser Jährliches Geschwistertreffen in Lindau am Bodensee, so haben wir

es letztes Jahr beschlossen , Tina und Pito haben ein Zimmer genommen im Restaurant Zecher

IMG-20150328-WA0019

IMG-20150328-WA0021

Bertl, Walter und Ich waren mit dem Wohnmobil unterwegs, so ging es heute los gegen 16 Uhr waren wir in Lindau

Auch das Wohnmobil bisschen “Ostern” verpasst

2015-03-27 21.21.08

Unser Stellplatz vor dem Campingplatz in Lindau max 24 Stunden

( 12 € ohne Strom inkl. V.E und Nutzung der Sanitäre Anlage auf dem CP)

2015-03-28 08.29.47

2015-03-28 08.29.59

 

So sieht der Stellplatz aus, und nennt sich Wartezone, wir haben bei der Fahrt nach Lindau feststellen müssen

das unsere Scheibenwischeranlage nicht funktioniert, und wurde noch auf dem Stellplatz

Kontrolliert, und geschaut Fazit: Muß gleich Montag in die Werkstatt wollen Gründonnerstag wieder los

Ich kann auch nur das Hafenrestaurant Empfehlen, das 100 m vom Stellplatz richtung Tierheim ist.

Dort ist eine Bulgarische Familie die leckere Bulgarische Menü zaubert, man wird freundlich Empfangen

Letztes Jahr waren wir bereits bei Dimitri und versprachen wieder zu kommen, was auch geschah.

Er freute sich sehr, schnell waren die Menüs Bestellt

Zuerst sollte aber der Durst gestillt werden.

IMG-20150328-WA0014

Der Bulgarische Spieß mit Pommes und Salat 10,90 €

IMG-20150328-WA0017

IMG-20150328-WA0020

Zarma, heißt der Gulasch mit Kartoffel

IMG-20150328-WA0027

IMG-20150328-WA0023

IMG-20150328-WA0024

IMG-20150328-WA0025

Ich hatte ein Kinderschnitzel Bestellt, was mir auch genügt hat.

Alle Menü waren fein, und kann nur ein Besuch Empfehlen in das Hafenrestaurant

IMG-20150328-WA0013

IMG-20150328-WA0018

Zur Verteilung gab es noch einen Steinhauser Obstler.

Wir haben noch ein Absacker im Wohnmobil getrunken und wurde auch noch lustig, ich sag nur wenn man mit einer
Solar Leuchte als Mikro singt, vom Thema Uschi mach kein Quatsch bis zu Atemnot von Helene… ach scheeee wars gell Tina.

IMG-20150328-WA0004

 

ui , da lächelt ja einer trotz seiner starken Erkältung

IMG-20150328-WA0006

IMG-20150328-WA0005

Samstag: 28.03.2015

Gegen 8 Uhr wurden wir durch ein Klopfen geweckt, wer war das wohl?? Ja Pito unser Wecker.
Ja sind wir dann in das Hotel Zecher zum Frühstücken, 8 Euro pro Frühstück als Buffet ( 8 bis 10 Uhr )

2015-03-28 08.32.49

Und wer steht da vor dem Gasthaus und Empfängt uns , die liebe Tina

2015-03-28 08.49.082015-03-28 08.49.14

ein leckeres Buffet

2015-03-28 08.49.22

Nach dem Frühstück sind wir dann durch den Campingplatz zum See

Ein herrliche Kulisse

2015-03-28 09.39.29

2015-03-28 09.38.45

2015-03-28 09.39.21

Lucky und Bertl, genießen die herrliche Sonne, Wärme …. das Frühjahr beginnt

Dann ging es mit dem Shuttle auf die Insel. Der Shuttlebus fährt 50 Meter vom Campingplatz ab.
1mal am ZUB umsteigen auf die Insellinie und schon ist man pro Person für 2,10 € auf der Insel Lindau.

IMG-20150328-WA0043

IMG-20150328-WA0044

Wir haben geshoppt, den Markt besucht, und eine Rast direkt am See gemacht
Zur Nordsee Mittag gegessen, und es kam noch Besuch.

Pito sein Bruder mit Frau und Kind , es wurde noch übers Reisen und Thermomixen
geredet, so ging es um die Nachmittagszeit wieder mit Bus zurück zum Campingplatz.
Noch einen Abstecher im "Alles billig" der 50 Meter vom Campingplatz ist, kann den Besuch Empfehlen hier gibt’s alles!!
Ja kurz Um geparkt vom Stellplatz

( 24 Stunden 12 € ) in den Campingplatz gefahren für 1 Nacht Kostenpunkt ( 30 €)

IMG-20150328-WA0045

IMG-20150328-WA0046

IMG-20150328-WA0054

IMG-20150328-WA0071

IMG-20150328-WA0047

IMG-20150328-WA0051

Wir haben uns fertig gemacht, den wir hatten auf 17 Uhr 30 einen Tisch bei Klaus Winter der BBQ Weltmeister und Fernseh Koch
bestellt

IMG-20150328-WA0060

Die Super Klasse Ripple aus dem Smoker waren das Highlight heute Abend, und ich bestellte mir eine Flädlesuppe
und einen Räuber Teller, einen Strandhaus Aperitif …. ach war das lecker. Den Caipi darf ich nicht vergessen

IMG-20150328-WA0069

IMG-20150328-WA0059

 

IMG-20150328-WA0064

Meine Flädle Suppe, die super lecker war

IMG-20150328-WA0063

So sah es nach dem Festschmaus aus

IMG-20150328-WA0058

IMG-20150328-WA0073

Heute war noch ein BBQ Country Buffet, für 27 € pro Person bei Voranmeldung

wir wollten aber nur die Ripple testen, das Lokal füllte sich auch rasch, und Klaus Winter hat noch eine Ansprache gehalten.

Das Buffet haben wir noch Fotografiert.

IMG-20150328-WA0061

IMG-20150328-WA0077

IMG-20150328-WA0067

Nun begann es auch zu Regnen , und Bertl war es sowieso nicht so wohl,

den Bertl und Ich haben derart eine Erkältung oder Grippaler Infekt.
Und sind eigentlich nicht so Fit. 

Er machte sich Gedanken über die Heimfahrt am Sonntag, weil unser Wischer nicht geht
Ohne Scheibenwischer, ACV Anrufen ?
So beschloss Bertl auch in den Alkoven zu gehen, auch Walter zog sich zurück da es ihm nicht gut geht mit der Hüfte

Wir sind ja schließlich sehr viel gelaufen in Lindau
Tina, Pito und ich sind nochmals in das Hafenrestaurant , ein Besuch machen, dem kleinen Bub noch die Versprochene Gummibärle
zu bringen.

Wiedereinmal so Freundlich Empfangen. ,

noch ein Bierchen getrunken, und durften noch den feinen Bulgarischen Schnaps trinken,
der so was von mild schmeckte.
Wir verabschiedeten uns und meinten bis nächstes Jahr. Und  kann nur andere Camper, oder Wohnmobilisten das

Hafen Restaurant ist  hier in (Facebook finden) und Klaus Winters Strandhaus Empfehlen.
Wer dann noch lieber im Hotel mit Frühstücken möchte kann sich im Hotel Anmelden.
Kulinarisch wurden wir verwöhnt, das
Wetter spielte mit, und es lachte die Sonne.

 

Sonntag: 29.03.2015
Umstellung der Uhr, was ich bereits in der Nacht machte, so stand dieses mal Tinchen vor der Tür booom bomp buumm

Klopfte es an der Tür
ach neeeeee nicht schon wieder Aufstehen, so waren wir gemeinsam schon nach der neuen Uhrzeit um 9 Uhr am Frühstück.
Gegen 9 Uhr 30 Abfahrt, und das bis jetzt ohne Regen, ich Sitze mit dem Netbook hinten und Schreibe diesen Reisebericht.
Wir kamen Trocken nachhause, Wohnmobil Montag erstmal in die Werkstatt.

So geht ein tolles Wochenende vorüber.  Nächstes Jahr heißt es wieder Auf Auf Tina

Danke Tina für die tolle Fotos

 

 

21689_827301260638823_1282075822162827947_n

11081091_827330227302593_6125022981342569453_n

 

GENIESSEN SIE DAS LANDLEBEN IN DEUTSCHLAND

Hier möchte ich den neuen Reiseführer  “Landvergnügen” Vorstellen

WAS IST LANDVERGNÜGEN?

mit Ihrem Wohnmobil, Wohnwagen oder Campingbus über 360 idyllische Reiseziele!

NEU: Ab 2015 sind bei über 65 % der Gastgeber auch Caravan-Gespanne zugelassen. Auch Mobilreisende ohne WC an Bord können Landvergnügen nutzen. Wählen Sie einfach einen der über 250 Gastgeber, die eine Toilettennutzung anbieten.

Mit Landvergnügen entdecken Sie neue Reiseziele. Ländliche Gastgeber aus ganz Deutschland freuen sich auf Ihren Besuch.

Die Landvergnügen-Jahresvignette (im Stellplatzführer einliegend) ist Ihre Eintrittskarte für jeweils 24 Stunden kostenfrei in ruhiger und naturnaher Atmosphäre zu stehen. Blicken Sie hinter die Kulissen der landwirtschaftlichen Produktion. Mit Landvergnügen können Sie Genuss neu erfahren, regionale Spezialitäten kennenlernen und unbeschrittenen Wege erkunden.

Landvergnügen – der andere Stellplatzführer

Landvergnügen erscheint jährlich. Die Edition 2015 gilt vom 31. März 2015 bis zum 31. März 2016.

2015-03-25 13.21.44

 

Seit dem 16. März ist Landvergnügen 2015 für EUR 29,90 im Onlineshop erhältlich.