Manuelas Reise&Abenteuer Blog

Im Hotel bist Du Gast,im Wohnmobil Zuhause

Hey there! Thanks for dropping by Theme Preview! Take a look around
and grab the RSS feed to stay updated. See you around!

Archive for Oktober, 2016

Lang war es klar das ich als Vorstand des CRF Memmingen e.V zur Herbst CA Sitzung muss die auf dem 5 Sterne

Campingplatz Bad Bayerbach stattfindet, nun ist der Termin in die Realität gerückt, und es wird mir Bewusst

das Bertl nicht “Frei” bekommt für 2 Tage, so war ich also fest Entschlossen alleine zu fahren, bis ich am Dienstag

eine “Whatsapp” bekommen habe von meiner Freundin Rosi, ob Sie mit gehen soll? Ich freut mich und sagte JA

Alleine zu fahren 300 km ist doof… Super wir Mädels machen eine Tour nach Bad Bayerbach mit Lucky….

Da wir nun die Planung hatten sind wir bereits am Mittwoch gegen 14 Uhr losgetuckert über Bonlanden dort die

Rosi aufgeladen und wir haben kein Ziel für heute gesetzt, wir möchten eine zwischen Übernachtung machen…

Wo ist noch unklar….

Leider war vor München ein Stau das uns 45 Minuten gekostet hat, somit sind wir aber dann noch ein gutes Stück gefahren.

Wir haben durch Zufall halt gemacht am Gasthaus Sempt  dort frage ich ob wir heute nach dem Essen hier eine Nacht schlafen dürfen

was sofort als Herzlich Willkommen beantwortet wurde. www.gasthof-sempt.de 

Wir haben uns gleich eingerichtet, und Heizung an… und Rosi ist derweil mit Lucky eine runde…

2016-10-12 18.50.12

Wir haben einen tollen Tisch bekommen, und haben auch gut gegessen.

Kleine Schnitzel mit Röstkartoffeln und Salat für 6,90 € da kann man nicht meckern..

2016-10-12 18.04.43

Danach noch a Schnäpsle und wir sind Zufrieden, wir haben uns dann ins  Wohnmobil

zurück gezogen, und dort noch den Abend ausklingen lassen….

Die Nacht war leider nicht Ruhig, man hörte die nahegelegene Hauptrasse, und morgens 4 Uhr kam

der Bäcker und gegen 7 Uhr rumpelte es im Wohnmobil, die Rosi ist wach …. okay Aufstehen

Rosi geht mit Lucky und ich mach noch das Frühstück, wir wollen so schnell wie möglich los fahren.

2016-10-13 09.13.14

Nun gegen 9 Uhr sind wir dann Richtung Landshut und anschließend wohl auf in Bad Bayerbach angekommen.

Schnell waren wir Angemeldet und durften Stellplatz 3 Aufbauen…..

BOINNNGGGG ……

Nach dem Rosi mit Lucky zurück kam, war ich froh das alles aufgebaut war, und ein Wild rumfuchtelnder Nachbar mit Wohnmobil

heran kam, hier ist HUNDEVERBOT ….. Ich sagte was ? Ja hier auf dieser Seite ist kompletter Hundeverbot.

Ich Antwortete das ich Aufgebaut habe und hier Stehenbleibe… Okay alles will ich hier nicht niederschreiben….

Aber ich musste dann doch noch auf die andere Seite umziehen, was ich auch schnell hinbekommen habe, langsam

und alles blieb heil… IDIOT und Hundehasser… pfui… brauch ich nicht.

Wir sind dann zum Mittagessen war ja auch schon um 13 Uhr

2016-10-13 13.00.44

Rosi hat Currywurst gegessen und ich eine Pizza Tonno

2016-10-13 13.00.55

Etwas langsam der Service aber nach 1 Stunde hatte ich auch das Essen

Gegen Nachmittag kam auch Lothar und Erna!! Und gegen Abend waren wir

gemeinsam beim “Tratschen”

Freitag:

Heute morgen war Rosi wieder früher wach und hat Brötchen geholt,  und wir  haben

gemeinsam gefrühstückt. Ich hatte die CA Sitzung um  8:30 Uhr die bis 12 Uhr gegangen ist.

Rosi hat derweil eine runde mit Lucky gegangen, Abgespült uuuuund mit Erna zum planschen

in die Therme…. so kann man es auch aushalten oder?

Wir haben uns dann zum gemeinsamen Mittagessen im Stadl getroffen…. Das Ambiente durch den Holzbau sehr

warm und gemütlich… Smiley

2016-10-14 12.45.27

2016-10-14 12.52.08

Wir konnten aus 5 verschiedene Gerichte auswählen, mein Favorit war der

Bayrische Krustenbraten mit zweierlei Knödel und Sauerkraut und Biersößle Laut lachen

Es hat uns allen sehr geschmeckt, das Essen war im Preis enthalten, b.z.w. Vorstandschaft

mit Caravan Referent kostenlos… dazu ein Colaweizen und wir waren Glücklich…

Den Mittag haben wir bei strahlender Sonne vor dem Wohnmobil genossen.

Am Abend sind wir noch in die Lounge und haben ein kleiner Snack bestellt und ein  Bierkrug

Samstag:

Heute morgen war wieder unser Rosi bald wach und holte die Brötchen, wie die Bayern sagen

Semme Laut lachen   für Rosi war heute dann der Ausflug nach Altenbach geplant.

Der Bus startete um 9 Uhr, ich wollte bei Lucky bleiben, habe bisschen im Wohnmobil geräumt, geputzt

und zum Mittagessen gegangen , und auf Rosi gewartet.  Ich hatte heute auch ausgiebig die Dusche getestet…

das war für mich Erholung, einfach mal nichts tun….

Am Abend haben wir uns bis 22 Uhr bei Lothar und Erna vor dem Wohnwagen festgequatscht , es war eine tolle kleine

runde und so viel wurde Erzählt , echt scheeee wars…. als dann der Mond hell den Heimweg mir leuchtete bin ich dann in den

Alkoven verschwunden, wir haben 390 km vor uns und 4 Stunden tucker tucker ….

Sonntag:

Heute war nicht mein Tag, ich glaub da war was schlecht , das letzte Bier der letzte Wein ? Jedenfalls nach dem

ausgiebigen Frühstück im Huckenham Stadl ging es meinem Wohlbefinden besser, und wir konnten den Heimweh ins

Ländle antreten…

Es war eine tolle C/ A Sitzung viele Gesichter wieder getroffen…. tolles Programm und gutes Sponsoring des Landesverbandes

Somit macht es wieder Spaß Vorstand zu sein in einem Orts Club, und ein Orts Club ist nur so gut wie seine Mitglieder… und wir

sind GUT!!

Mit dem Wetter hatten wir auch Glück… der Herbst war noch richtig mild… ein toller Campingplatz…

2016-10-15 13.27.06

2016-10-15 13.29.15

2016-10-15 13.34.40

Abzelten mit dem CRF Memmingen

Es ist für die Camping und Rallyefreunde Memmingen wieder soweit das unser

Abzelten vor der Türe steht….

Freitag:30.09.2016

Ich habe nicht gewusst wann Bertl Nachhause kommt, und wann wir Starten können….

Einige der Camper waren bereits vor Ort und ich habe Zuhause  mit der Hufe gescharrt ….

Aber 15 Uhr war Bertl dann auch da von der Arbeit, und wir konnten bald los düsen….

Es geht los zum  Campingplatz Donau Lech bei Eggelstetten nähe Donauwörth.

Nach 2 Stunden Anfahrt und paar kleinere Staus sind wir gut angekommen, da bereits alles

Angemeldet und Reserviert war, hatte ich auch an dem Seitenstreifen der Wohnmobile Platz gefunden.

2016-09-30 17.55.05

Alle herzlichst Begrüßt und gefreut….. Und das Essen Köchelt auch schon vor sich hin… bis ich endlich ausgebabbelt habe

war Bertl schon mit dem Wohnmobil in der Waage und Strom angehängt… Bin gleich zurück

Heute Kochen meine Campingfreunde, es steht auf dem Programm heute Abend

Kesselfleisch mit Sauerkraut und Kartoffelpüree , au wie fein, ich freu mich schon darauf.

Gabi hat noch meinen Sonderwunsch erfüllt, ich bekam noch eine Blutwurst, und Bertl Blut und Leberwurst.

2016-09-30 18.31.43

Wir konnten mit unser Tafel noch richtig lang in die Nacht hineinsitzen, und das für Oktober

2016-09-30 19.13.06

Als ich ins Bett gegrabbelt bin, war es dann 01:30 Uhr  ……

Samstag:01.10.2016

Heute morgen war ich leider nicht so Fit, ich glaub die Fettverdauerle war eines schlecht oder 3 zu viel? Krankes Smiley

Ich “sterbe” aber ich konnte mich nach dem Frühstück noch einmal hinlegen, und somit in den Tag hinein drödeln.

Gegen 16 Uhr haben wir den Clubabend angesetzt und danach dann die Wohnwagentaufe von Gabi und Marko…

pünktlich wie die Mitglieder sind waren wir um 16 Uhr in der Tafel gesessen und haben den Clubabend abgehalten.

Die Wohnwagentaufe wurde dann mit Grillfleisch und Salaten ( Nudelsalat,Eisbergsalat,Gurkensalat,Tzaziki, und Kartoffelsalat) besiegelt.

2016-10-01 17.49.11

Für die Wohnwagentaufe hat Gabi und Marko noch ein Bonbon erhalten Sie dürfen 2 Nächte auf den 5 Sterne Campingplatz Elbsee

die Freude war groß….

Nachdem es mir Kalt wurde bin ich bald im Alkoven verschwunden, die anderen saßen noch in der “Mittelstraße” und plauderten.

Das ist die sogenannte Mittelstraße zwischen unsere Wagenburg

2016-09-30 17.55.13

Sonntag: 02.10.2016

Heute gegen 8 Uhr habe ich die Bestellten Brötchen geholt Eier abgekocht und richtig Gefrühstückt, leider im Wohnmobil

draußen war es feucht und kalt….

2016-10-02 08.19.42

Heute Mittag steht Camper con Carne auf dem Speiseplan mit Reis, was wir gemeinsam im Aufenthaltsraum eingenommen haben.

2016-10-03 08.51.47

Das Rezept steht in der Campingzeitung des DCC oder hier in meiner Rezeptsammlung, der Clou des Chilis ist das etwas Schokolade drin ist,

das gibt die Farbe und nimmt die Säure der Tomaten. Vor Lachen auf dem Boden wälzen

Wir haben uns noch bei Helmut im Vorzelt einen absacker oder auch 2 gegönnt und sind dann auch wieder nach der zwölften Stunde ins Bett.

Montag: 03.10.2016

Heute war das der Deutschen Einheit und somit ein Feiertag, wir müssen doch alle leider wieder Nachhause, und es gab heute um 10 Uhr noch

Weißwürste mit Senf, und Helmut hat noch leckere Brezen besorgt…. na in Bayern darf das nicht fehlen “Weißwurstfrühstück”

aber ohne Weizenbier Müdes Smiley  ja nun heißt es für die Camping und Rallyefreunde nehmt Abschied Brüder ….. bis nächstes Jahr.

2016-10-03 19.49.27-1

Ich selbst werde die Saison nicht beenden und werde noch so einige Ausfahrten mit dem Wohnmobil haben….

Es war eine tolle Ausfahrt das Wetter hat wieder mal mitgespielt tolle Leute … gutes Essen , was will das Camper Herz mehr?