Manuelas Reise&Abenteuer Blog

Im Hotel bist Du Gast,im Wohnmobil Zuhause

Hey there! Thanks for dropping by Theme Preview! Take a look around
and grab the RSS feed to stay updated. See you around!

Szegediner Gulasch 4 bis 6 Portionen

Print Friendly

Dieses Rezept kann man für ein paar Tage vorbereiten, und schmeckt immer

besser bei jedem erneuten Aufwärmen.

Zutaten:

750 g Schweinenacken

1 große Zwiebel +  Knoblauchzehe

6 EL Öl

Salz,Pfeffer

2 EL Paprika Edelsüß   2 EL Tomatenmark

2 TL gemahlener Kümmel

1 l Gemüsebrühe

1 Lorbeerblatt

1 rote Paprikaschote ( wenn gewünscht)

500 g Kartoffeln

1 Dose Sauerkraut (550 g)

(1 Bund Schnittlauch und 200 g Schmand) wenn gewünscht

Zubereitung

Fleisch 1 cm groß würfeln, Zwiebel fein würfeln,Knoblauch fein hacken.

Fleisch in 2 Portionen in jeweils 2 EL Öl scharf anbraten, Salzen und Pfeffern. aus dem Topf nehmen,

Zwiebeln und Knoblauch in 2 EL Öl anbraten,Fleisch hinzugeben, Tomatenmarl, je 1 TL Paprikapulver   und Kümmel mit anrösten.

Mit der Brühe ablöschen,Lorbeerblatt hinzufügen mit Deckel und mittlere Hitze 45 Minuten garen.

Paprika putzen und Kartoffel schälen  und beides in 1 cm große Stücke schneiden.

Sauerkraut abtropfen lassen. Alles hinzugeben und noch einmal 45 Minuten garen.

Eintopf abschmecken und mit Schnittlauch bestreuen und mit Schmand Servieren.

IMG-20151009-WA0129

Comments are closed.